Wer wir sind

Die AG Kanzlei­ma­na­gement ist die Arbeits­ge­mein­schaft innerhalb des DAV, die sich mit dem Thema Kanzlei­ma­na­gement gerade für kleinere Kanzleien beschäftigt. Sie kümmert sich um Erfah­rungs­aus­tausch zum Thema Organi­sation, Finanzen, Personalführung und IT in der Anwalts­kanzlei. Die Zielgruppe sind primär lokale Sozietäten mit 2 bis 7 Sozien, die ein gestei­gertes Interesse an diesen Fragen haben. In der AG sind Kolle­ginnen und Kollegen tätig, die sich für die unter­neh­me­rische und organi­sa­to­rische Seite ihrer anwalt­lichen Tätigkeit inter­es­sieren.

Was wir tun

Um den gemein­samen Erfah­rungs­aus­tausch der Kolle­ginnen und Kollegen unter­ein­ander zu fördern, haben wir folgende Angebote für Sie:

  • Erfahrungsaustausch
  • Herbstkonferenz mit einem Schwerpunktthema (immer Anfang November)
  • Veranstaltung auf dem DAT
  • Pro Bono – Beratung durch die Mitglieder des GFA
  • Homepage www.ag-kanzleimanagement.de
  • Kanzlei & Markt: Informationsbrief zu Themen des Kanzleimanagements
  • Aufbereitung von Informationen für Kanzleiinhaber
  • Tests, Überblicksartikel etc.

Ausserdem geben wir Anstoß für Diskussionen, bringen Themen auf, und bringen Dienstleister und Kanzleien zusammen. Darüber hinaus bringt die Arbeitsgemeinschaft Kanzleimanagement aktiv ihr Knowhow aus der Anwaltschaft in konkrete Projekte zur Unterstützung der Anwaltschaft ein,
indem sie z. B. im Jahr 2001 mit der Firma DATEV zusammen einen speziell auf die Bedürfnisse der Anwaltschaft zugeschnittenen Anwaltskontenrahmen entwickelt hat.

Nutzen der Mitgliedschaft

Der Nutzen für Mitglieder liegt in folgendem:

  1. schneller Zugriff auf erste Informationen (auf Homepage)
  2. Vernetzung mit Kollegen mit ähnlichen Herausforderungen
  3. Austausch mit Kollegen zu Themen des Kanzleimanagements, etwa auf der Homepage
  4. kollegialer Rat und Hinweise für schnelle Lösungen
  5. Verweis auf weiterführende Literatur, Berater, Dienstleister

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren.

Akzeptieren